Ach wie viel ist doch verborgen, was man immer noch nicht weiß. Wilhelm Busch

05.07.2017 11:03

Business Coaching in Zahlen

Coaching stärkt die Unternehmen

  • 81 Prozent der Manager möchten mit einem persönlichen Coaching vor allem aktuelle Managementprobleme klären und Lösungen erarbeiten.
  • 76 Prozent der Führungskräfte betrachten Coaching auch für die Zukunft als wichtiges Entwicklungsinstrument.
  • 77 Prozent glauben, dass sich im Coaching die Selbstwahrnehmung der gecoachten Personen verbessert.
  • 75 Prozent sind der Meinung, dass sich dadurch sogar die soziale und emotionale Kompetenz steigern lässt.
  • In 66 Prozent der Unternehmen sind schwierige Führungssituationen der Anlass für Coachings.
  • Mit 86 Prozent profitieren vor allem die Top-Manager von dem persönlichen Training, auf Projektleiterebene sind es nur noch 39 Prozent.
  • 94 Prozent der Manager überzeugt vor allem das persönliche Auftreten des Coachs.
  • 90 Prozent geben seine Berufserfahrung als ausschlaggebend für die Trainerauswahl an.
  • 83 Prozent setzen eine fundierte Coachingausbildung voraus.
  • 77 Prozent erwarten vom Trainer vor allem eigene Führungs- und Managementerfahrung.
  • 65 Prozent legen großen Wert auf eine fundierte Change-Management-Kompetenz.
  • 83 Prozent der Manager halten allerdings die Nachbetreuung und 78 Prozent die Evaluation von Coachings für deutlich verbesserungsbedürftig.

PS: Tool zur Personalentwicklung finden Sie unter MQ™ (Motivations Qualifizierung), Persönlichkeitsanalyse Fit In™ und Feedbacksysteme.

Zurück

Copyright 2018 Schmezer Consulting
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Verstanden!